Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Schachteln mit Strickblüten

- 22. März 2012

Ich brauchte unbedingt kleinen Kästchen und Schachteln, um meinen Strickkleinkram verstauen zu können. Meist fliegen Maschenmarkierer und Zopfnadeln in größeren Behältnissen ungeordnet herum und lassen sich dann ganz ungeniert von mir suchen. Durch Zufall habe ich bei basteldichblue.com diese nette kleine Bastelei gefunden. Da ich recht gerne mit Decoupagetechnik arbeite und auch schon einiges mit Servietten verziert habe, entschloss ich mich meinen Zopfnadeln, Maschenmarkieren und Wollnadeln ein neues Zuhause zu basteln. Und es passend zu ihren Verwendungszweck mit Gestrickten zu dekorieren.

Ich habe einfache Spannholzschächtelchen aus dem Bastelladen genommen und Geschenkpapier. Man kann auch gut Käseschachteln dafür zweckentfremden. Das Papier habe ich dann nicht, wie in der Anleitung, geschnitten sondern gerissen um es nicht zu akkurat aussehen zu lassen. Es ist wirklich einfach und man kann diese Bastelei sehr gut mit Kindern gestalten. Meine Mädel hat mir hierbei mit Begeisterung geholfen. Bei der kleinen Schachtel habe ich nur den Deckel mit Decoupage beklebt, die große ist komplett in dieser Technik gearbeitet. Ich finde die große ist auch ein wenig hübscher gelungen:-) Als Finish habe ich noch eine Schicht Firnis aufgebracht.

Die Blüten sind  aus Merino und Mohairwolle gestrickt und dann mit Heisskleber befestigt. Schaut komplizierter aus als es ist und ich werde noch die Anleitung für die Blüten hier reinstellen (wenn ihr wollt!)

Sehr einfach mit großer Wirkung und als Geschenkverpackung wie auch als Aufbewahrungsmöglichkeit besten geeignet. Auch kann ich mir vorstellen so Schuhschachteln oder Hutschachteln zu verschönern. Das mit den Hutschachteln ist ja eine Idee von Mama Zwitscherhexe. Sie trägt zwar keine Hüte, aber falls ich eine Hutschachtel finde, bekommt sie natürlich eine hübsch verzierte:-) Man muß ja nicht unbedingt Hüte darin verstauen….

Eure Bettina

Advertisements

4 responses to “Schachteln mit Strickblüten

  1. Janina Baier sagt:

    … oder auch basteldichhigh.com 😉 #firnisrausch ^^
    Über eine Blumenanleitung würde ich mich freuen. Die sehen sehr fein aus (die Schachteln natürlich auch)!

  2. FrischeKick sagt:

    Liebe Zwitscherhexe,

    Dies ist ja wirklich ein kleines Kunstwerk!
    Ich staune immer wieder über die Künste der verschiedenen Menschen.

    Wie hast du denn das Geschenkpapier aufgeklebt? Mit einer Paste oder einfach Weissleim?

    Gruss
    FrischeKick

    • Danke dir 🙂

      Das Papier wird mit einen speziellen Leimlack aufgebracht. Ist ein Leim für die Serviettentechnick. Klebt und gibt gleichzeitig Glanz. Zu bekommen in gut sortierten Papierfachhandel und natürlich in Bastelshops:)

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: