Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

12 Tücher im Jahr 2012

- 5. Juni 2012

Ich habe für mich die ideale Gruppe bei Ravelry gefunden 🙂 Nennt sich 12shawls2012 und wie der Name schon sagt, besteht die Aufgabe darin 12 Tücher in diesem Jahr zu stricken. Und es gibt zahlreiche Preise zu gewinnen, wie etwa Anleitungen oder auch Wolle. Meine perfekte Ausrede viele Tücher zu stricken, denn das mache ich im Moment am liebsten. Und ich befinde mich so in einer arbeitsame Strickphase, dass ich auch für dieses Modell nur 5 Tage gebraucht habe (ich kanns gar net glauben). Allerdings brennen meinen Hände etwas und mein Göttergatte läßt mich demnächst einliefern, weil ich mitten in der Nacht noch Tuch spannen gehe *lach* Aber er hat ein verrücktes Huhn geheiratet und jetzt muß er auch mit dem Federvieh leben!

Der hübsche „Ashton Shawlette“ ist mein drittes Tuch (eigentlich mein 3 1/2 tes Tuch…an der „never ending border“ von der Melone Stola stricke ich noch ein Weilchen) Dieses Modell habe ich für die zugegebenermaßen sehr dekatente Wolle mit echten Sterlingsilber ausgesucht. Im Muster sind sehr viel glatt rechts Flächen und hier kommt das Silber besser zur Geltung. Ich hatte schon vor einiger Zeit mit diesen Garn einen Schal begonnen, aber wieder geribbelt. Das filigrane Muster passte nicht zu der Glitzerwolle. Zu kaufen gibt es diese Wolle hier.

Ich habe das Tuch um einiges größer gestrickt. Jetzt ist es mehr ein Shawl und kein Shawlette. Statt fünf Wiederholungen von chart 1 habe ich acht gestrickt. Es sollten ursprünglich neun werden, da hätte das Garn allerdings nicht gerreicht. Die Formel, das die Randspitze ungefähr die Hälfte des Garnverbrauchs ausmacht, scheint zu stimmen 🙂

Habe ich schon erzählt, das meine Madli Stola in der Auslage des Wollgeschäftes in Tulln hängt? Ist das nicht toll? *stolz sein* Kaufen wollte es auch schon einige, aber sie ist absolut unverkäuflich :mrgreen:

So, jetzt habe ich gerade eine Teststrickjacke für Petra auf den Nadeln. Die Jacke werde ich für mein Töchterlein stricken. Ein neues Tuch ist auch schon angeschlagen. Diesmal wird es ein halbrundes Tuch aus handgefärbter Seide. Auf ein neues!

Modellinfos:

Ashtone Shawlette, 170 g Kraemer Sterling Silk & Silver, mit 3,75 mm Nadeln gestrickt, Farbe: Red Carpet, Maße nach Spannen: 190 x 85 cm

Gehabt euch wohl

Eure Bettina

Advertisements

7 responses to “12 Tücher im Jahr 2012

  1. tatalja sagt:

    Bettinchen, wenn du nicht mehr weiter weisst, wohin mit den Tüchern: ich würde mich über eins wirklich sehr sehr freuen!

  2. Tee & kekse sagt:

    Wow, was für ein tolles Tuch, ich bin total begeistert 🙂 ich habe zwar inzwischen Socken stricken gelernt, aber mit meinem Sellin Tuch bin ich überhaupt nicht weitergekommen. Tücher sttricken ist für mich derzeit der reinste Frust. Wenn die Leute Deine Tücher kaufen wollen und Du sowieso schneller strickst, als die Polizei (und vielleicht auch Dein Mann) erlaubt, warum verkaufst Du dann nicht das ein oder andere Stück?

    Herzliche Grüße

    Tee & Kekse

    • Oh, vielen Dank für das Kompliment:)

      Tücher zum Verkauf anzubieten
      ,ist ja keine schlechte Idee. Werde ich mir definitiv überlegen:)

      Wenn du Hilfe braucht’s beim Tuch, dann helfe ich gerne. Wo liegen den deine Probleme? Soll ja Freude bereiten und nicht zum Frust ausarten.

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: