Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Ein Twinset für die Mama

- 10. August 2012

Es wird langweilig! Keinerlei Strickpannen, keinerlei Strickärgernis und flott ist das Jäckchen auch noch von den Nadeln gehüpft. Über was soll ich mich jetzt aufregen schreiben? Frag ich mal so…

Die Passform ist auch noch optimal! Und die Mama habe ich glücklich gemacht….sag ja, total langweilig :mrgreen: Eigentlich sollte es ja diesmal Tragebilder geben, aber die Mama ist in den Urlaub abgerauscht. Ich konnte gerade noch eine Anprobe machen, bevor die Jacke seine Runden in der Waschmaschine drehen konnte. Aber wird nachgeholt, versprochen 🙂

Einiges habe ich anders gemacht als in der Anleitung vorgegeben. Der Rückenteil und die Vorderteil sind in einen Stück gestrickt, die Taillierungs- Abnahmen haben gut in dem Patentmuster funkioniert. Um einiges schöner als eine Naht, die ich beim Top jetzt nicht als so optimal empfunden habe. Dann wurden Schulterschrägung und Rücken-Ausschnitt mit verkürzten Reihen gearbeitet. Wow, das ist mal eine Technik-Erleuchtung! Wird um einiges schöner als schnödes Abketten. Werde ich wohl beibehalten 🙂 Knopfloch, ach das ist immer so eine Sache. Die werden nie soooo schön. Egal was man treibt. Ich habe das doch recht große Knopfloch mit Knopflochstich umnäht. Dafür habe ich den Faden geteilt. Schon viel besser 🙂 Aber könnte noch besser sein. Irgendwo habe ich gelesen, die Knopflöcher nachträglich zu machen. Masche aufschneiden und dann mit Knopflochstich umnähen. Probiere ich jetzt bei einer Maschenprobe aus….Bericht folgt 😉

Die Organico ist zwar dick, aber das Maschenbild wird wirklich schön gleichmäßig und verstricken lässt es sich auch sehr gut. Kann ich ohneweiters empfehlen. Nicht ganz so gleichmäßig wird die Biolino, ist aber schön zu verstricken, nicht zu dick und durch den Leinenanteil angenehm kühl. Auch zu empfehlen 🙂

Alles in allem ein gelungenes Projekt und ein wirklich schönes Geburtstagsgeschenk für meine liebe Mutter. Auch mal schön, wenn es nichts zu meckern gibt 😆

Modellinfo:

Linea Pura No. 5 Modell 16 von Lana Grossa   Material: 450 g Organico in Grün 036, 100 g Organico Wollweiß 006 und 100 g Biolino Grün 010, alle Garne von Lana Grossa Linea Pura  Nadeln: 4,5 mm  Größe: 36/38

Gehabt euch wohl

Eure Bettina

Advertisements

8 responses to “Ein Twinset für die Mama

  1. papier&faden sagt:

    Wirklich schöne Farben und ein Muster, wie ich es mag (nicht zu verspielt, du weißt ja :))

    • Danke schön:)

      Die Farben finde ich auch sehr schön. Das Muster ist sehr einfach und nett zu stricken. So eine Jacke kannst du leicht selbst stricken. Ist gut für das erste Großprojekt geeignet:)

      • papier&faden sagt:

        An Ideen für mein erstes Großprojekt mangelt es nicht. Lediglich am Mut das Risiko einzugehen irgendwo in der Mitte festzustellen, daß ich gleich in der zweiten Reihe einen Fehler gemacht habe lol Aber falls du das Modell irgendwo in schriftlicher Form vorzuliegen hast, würde ich mich freuen, wenn du es mir zukommen lassen könntest 🙂 Selbst wenn es nicht das erste Großprojekt wird, so gehe ich ja durchaus davon aus, daß dem ersten dann wenigstens noch ein zweites folgen wird – außer ich habe mir vor lauter Stress mit der Wolle vom ersten Projekt einen Strick gedreht 😉

        • Anleitung ist verfügbar:)

          Du mußt dir aber ein dickes, reißfestes Garn aussuchen, sonst klappt das nicht mit dem Aufhängen lol

          • papier&faden sagt:

            Ach, ich strick mir einfach eines. Das zählt ja noch zu den kleineren Projekten (also das Stricken vom Strick und nicht das Aufhängen, natürlich) lol

  2. Tee & Kekse sagt:

    Gratulation, das ist ein wirklich tolles Set. Kann ich mir prima zu einer hellen Leinenhose vorstellen… Was für ein Glück, dass die Srickblockade nicht allzulange gedauert hat. Deine Ma wird sicher sehr begeistert sein, wenn sie aus dem Urlaub zurückkommt 🙂

    Viele Grüße
    Tee & Kekse

    • Danke schön:)

      Meine Mutter hat wirklich immer viel Freude mit von mir gestrickten Sachen. Ist sicher auch Mutterstolz (verstehe ich natürlich als Mutter) ist aber auch höchst individuell und das mag sie:))

  3. Mifay sagt:

    ich bin eigentlich immer froh wenn mal was Problemlos klappt!

    Dennoch sehr schön geworden.

    Mifay

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: