Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Chaos im Kopf

- 23. November 2012

Genaugenommen ist es eine Kombination aus Chaos im Kopf und Chaos im Strickkorb. Ich würde am liebsten hunderte Sachen gleichzeitig anschlagen. Da ist doch die traumhafte, knallrote Kaschmirwolle, die schon ewig bei mir rumliegt. Und diese wunderschöne Jacke aus der Voque Knitting wäre soooo ideal für die Kuschelwolle….Oder die tolle Merino light von Madelinetosh….hmmm, ja da gibt es diese süße Jacke mit Argyle-Muster und den Steeks. Oder die handgefärbte Seide von der Zauberwiese, woraus dieses tolle Tuch enstehen soll (ha, da muß ich allerdings noch auf eine Perlenlieferung warten!) Und da wäre noch die dicke Wolle von Lana Grossa in einem wunderbaren Blau, woraus ein weitschwingender Zopfmantel enstehen soll und die grüne Pashmina für das süße Jäckchen, die dunkelgrüne Merino/Seide für den Zopfpulli mit Rollkragen den ich schon ewig stricken möchte und und und….mir schwirrt der Kopf!

Solche Phasen habe ich zeitweise. Da kann ich mich für nichts entscheiden….soll ich doch an der bösen Ribbelmonsterjacke weiterstricken? ZWEIMAL mußte ich auftrennen! Zuerst war der Farbübergang von zwei Strängen sehr deutlich zu sehen (jaja, wohl nicht abwechselnd mit zwei Strängen gestrickt? Nein, HABE ich NICHT!) 30 cm! Und dann hatte ich einen Fehler in der kraus rechts Blende. Habe mal zur Abwechslund und zwischendurch glatt rechts statt kraus rechts gestrickt. Haha! 10 cm! Und momentan mag ich dieses Monster nicht besonders, aber die Jacke wäre jetzt so kuschelig! Und ich könnte jetzt mit dem Muster beginnen….hmmm

Dann habe ich doch nicht wiederstehen können und diese Jacke angeschlagen. Die hat so einen tollen Kragen, ist zwar nur glatt rechts aber sicher ideal zum neben bei her stricken für mein neustes Hörbuch….hmmmm

Das Wollmeisentuch ist schon bei der Zielgeraden angelangt. Ich werde zwar noch ewig an dem Picot bind off stricken, aber wenigsten ist die Aussicht zumindestens irgend etwas fertig zu bekommen nicht mehr fern :mrgreen:

Aber eigentlich möchte ich jetzt die Kaschmirwolle anschlagen. Oder doch das Tuch? Nein, bleib stark! Schnapp dir dein Hörbuch und nadle was da ist…..ob ich das auch einhalten werden?

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

3 responses to “Chaos im Kopf

  1. Welches Hörbuch hörst du denn gerade? Bin jetzt mit „Stolz und Vorurteil“ (zum hundertsten Mal) durch. Dann kam „Frankenstein“ und jetzt wechsle ich immer zwischen „Verstand und Gefühl“ und „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“.

    • Verstand und Gefühl habe ich auch gerade durch;) Ach, eines meiner Lieblinge!!
      Frankenstein muß ich mal ausprobieren, ich habe es zwar als Buch, aber ist nicht so einfach zu lesen.

      Jetzt habe ich mir „Die Name der Rose“ von Umberto Eco gegönnt. Ich bin beim Buch nie wirklich weiter gekommen. Jetzt habe ich ein Art Hörspiel ( gekürzt) und die Langfassung ( 26 Stunden LOL)
      Mal schauen ob ich das viele Latein durchdrücke (ist schon mächtig eingerostet) hihi
      Ich hätte ja gerne Das Foucaultsche Pendel, gibst nicht als Download grummel

      • Puh, „Frankenstein“. Gelesen hatte ich das vor vielen Jahren. Komischerweise ist mir aber erst jetzt beim Hörbuch aufgefallen wie unerträglich selbstbemitleidend Frankenstein ist. Keine 5 Minuten ohne Jammern, dabei ist im Grunde nur das Wesen (hat ja keinen Namen) bemitleidenswert. Vielleicht ist es mir nicht aufgefallen, weil ich das in der Pubertät gelesen habe, wo man ja praktisch das Selbstmitleid zur olympischen Disziplin macht 😉 Ganz furchtbar unsympathisch, dieser Victor Frankenstein. Kann es dir aber als Hörbuch empfehlen. Vollständig, kostenlos und legal hier. Nur wie gesagt, das Jammern muss man ertragen können, will man bis zum Ende kommen.

        „Der Name der Rose“ – absolutes Lieblingsbuch meiner Mutter. Außerdem hat sie was für Sean Connery übrig (Welche Frau nicht? lol) Hab’s auch als Hörbuch. Ich weiß nur nicht, woran es liegt, daß ich es bisher nie komplett durchgehört habe. Genauso wie den Film nie zu Ende gesehen und das Buch zu Ende gelesen. Dabei finde ich das gar nicht schlecht.

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: