Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Das Geheimnis ist gelüftet

- 8. März 2013

Und noch ein Tuch! Mein erster Mystery KAL und das hat richtig, aber so richtig Spaß gemacht.

Die Frage, was doch ein KAL sei, ist bei einem meiner Leser aufgetaucht (winke mal rüber zu Steffi) Berechtigte Frage, wird man doch im Netz mit vielen Begriffen konfrontiert, auf die man sich einfach keinen Reim machen kann. Es ist ein Knitalong, mehrere Leute stricken an dem gleichen Modell, tauschen sich in Foren oder Blogs aus und habe Spaß daran, die WIP’s und FO’s der anderen zu begutachten. Super für alle, die noch am Anfang ihrer Strickkarriere stehen, hat man doch einen Ansprechpartner bei auftretenden Problemen. Bei einem Mystery-KAL kennt man das Endergebnis nicht . Das ist bis zum Ende des KAL’s ein Geheimnis 😉 Und das macht das ganze spannend!

So, nun zu meinen Valentins-Tuch 🙂 Das Ergebnis kann sich sehen lassen, war auch etwas anspruchsvoller. Bei der Randspitze hat man 16 Reihen volles Programm. Hin- und Rückreihen sind Musterreihen. Wer wissen möchte, was ein pks oder ein ssp3 ist, sollte dieses Tuch stricken. Diese Begriffe kannte ich auch nicht. Auch nach 20 Jahren Strickerfahrung kann frau noch dazulernen. Überzogene Maschen in Linksreihen, sage ich nur!! Pffft….bin ja froh, dass ich mir nicht die Finger verbogen habe!

IMG_2883

IMG_2879

Die Farbe ist ein sehr schöne Mischung aus Lila und schwarz, versehen mit Toho Perlen #8 in Magenta. Der wugelige Abschluß ist ein Picot-Bind off. Wunderhübsch aber dauert eeeeewig! Zuerst war da ein Harry Potter Film, der war zu Ende und ich hatte immer noch nicht alle Maschen abgekettet 😯 Es bedarfte noch 1 1/2 Filme mehr um das gute Stück zu vollenden. Ich hatte schon Kopfweh 😆

IMG_2885

IMG_2887

Meinen nächsten Mystery Kal steht schon bereit. Es wird ein zweifarbiges Tuch von Romi Hill. Also wer noch nach einen Kal sucht, kann ja da auch mitmachen. Die Tücher von Romi sind alle samt sehr schön! Start ist der 15.März und ich werde Tosh Light in Grün und Orange verwenden.

Modellinfos:

Temptress von Boo Knits, 50g Lichtfaden Pure Silk Lace „Dark Romance“, 3,75 mm Nadeln,

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

3 responses to “Das Geheimnis ist gelüftet

  1. Angela sagt:

    Traumhaftes Modell! Dramatisch! So liebe ich Tücher.
    Viele Grüße
    Angela

  2. Sigrid M. sagt:

    Oh ich bin begeistert von all deinen Tüchern, du musst ja Engelsgeduld haben. Wahnsinn, ich krieg mich nicht wieder ein, so traumhafte Muster und Farben.
    Ich wünsche dir weiterhin so viel Freude am Stricken.
    Sigrid

  3. FadenStille sagt:

    Ist der fein und zart, wie ein Spinnennetz …. aus Lace

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: