Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Enttäuschung

- 12. Oktober 2013

machte sich breit, als ich die neuste Rebecca und Stricktrends durchblätterte. Habe beide Hefte gestern einfach so in der Traffik mitgenommen, ohne mir den Inhalt näher anzusehen.
Liebe Redakteure diverser Stickzeitschriften, macht ihr nie Blogrunden und schaut bei Ravelry rein? Oder seit ihr so abhängig von großem Wollherstellern, die ihre meist viel zu dicken Wollneuheiten an den Anfänger bringen möchten?
Man könnte meinen, ihr wißt gar nicht was das Strickerherz begehrt. Muß das sein und dafür auch noch Geld verlangen?

image

Meine Kritikpunkte:

– Durchgängig nur super, super Bulky und komische Effektgarne zu sichten. Nein, nichts gegen Garnstärken jenseits von DK. Ich mag gerne dicke Outdoor-Jacken und Mäntel. Aber bitte nur mit gutem Schnitt und nicht zu locker verstrickt. In unförmigen Teilen sehen auch Models mit Größe 30 und einer Körpergröße von 180cm nicht gerade vorteilhaft aus. Also wie wird erst Frau Normalo in diesen Garnmonstern aussehen? Gruselig, wahrscheinlich!
Schön wären Fotostrecken bzw. Modelle mit feinen und eleganten Design, bitte!

– Die Passform der Modelle ist größtenteils schlecht! Mies sitzende Schulterpartien, Pullover mehr breit als hoch usw.
Das zeigt nur, dass Handstrick so nie ihren Ruf als komisches Oma und Ökofreek Hobby verlieren wird. Gut sitzender Strick, schön gemacht und gut verarbeitet sieht man das „selbstgemachte“ nicht an. So soll es sein (um damit auch ordentliches Erstaunen hervor zu rufen, ich bezweifle dass es mit Modellen aus den Heften gelingt)

– Keinerlei Ambitionen, auch mal Top-Down oder andere Machart-Alternativen anzubieten. Warum nur? Wenn man schon junges Anfängerpuplikum ansprechen möchte, dann sind doch die zahlreichen nahtlosen Methoden ideal.

Um jetzt nicht die Zeitschriften ganz negativ abzuurteilen, gibt es in der Rebecca ein paar nette Zopfpullover. Nichts neues und wieder in viel zu dicken Garnen, aber nett.
Besonders gefällt mir dieser Pulli mit hübschen Schößchen. In normaler Garnstärke (worsted) und ist doch tatsächlich auf meine Tapetenrolle gehüpft.

image

In Stricktrends gefiel mir dieser Mantel. Sieht so ein bisschen nach Missoni aus.

image

Aber zwei Modelle in zwei Heften? Das kann nicht sein. Schade ums Geld, meist kaufe ich die Hefte auch nicht mehr, sehe sie mir im Geschäft an und lasse sie meist liegen. Aber diesmal war ich in Zeitnot, wollte gerade in den Stall fahren und dann passierst eben. War sicher das letzte Mal, dass ich Hefte ungesehen mitnehme!
Definitiv keine Kaufempfehlung!

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

2 responses to “Enttäuschung

  1. Froggie sagt:

    Ja, liebe Bettina, da kann ich Dir nur zustimmen! Ich kaufe schon lange keine Hefte mehr, sondern kaufe mir meine Anleitungen lieber Online… Da habe ich dann genau das, was ich haben will und habe bei Problemen oft sogar die Möglichkeit mal nachzufragen.
    Ja und was die Damen und Herren Designer sich bei manchem Modell so denken mögen, das wird wohl ein ewiges Geheimnis bleiben, nachvollziehen kann man es jedenfalls nicht…
    Liebe Grüße
    Regina

  2. Sarah sagt:

    Hallo Bettina,
    das ist ja der Wahnsinn! Und damit meine ich den negativen Sinn!
    Ich versuche immer in die Strickzeitschriften reinzugucken, bevor ich sie kaufe. Mein Freund ist schon ganz genervt, dass er immer – womöglich noch mit der Tiefkühlpizza in der Hand – am Zeitschriftenregal im Supermarkt vorbei muss. Aber was sein muss, muss sein. Dann bleiben auch die unschönen Überraschungen aus.

    Neulich ist mir aber auch sowas passiert: Ich habe die Interweave Knits abonniert, weil ich vorherige Ausgaben online *immer* toll fand und gekauft habe. Jetzt hat dort allerdings die Chefredakteurin gewechselt und die Inhalte sind überhaupt nicht mehr so fashion forward, wie ich es gewohnt bin. Sehr schade, aber kann passieren!

    Ab und zu guck ich mal bei dir rein, aber jetzt musste ich mal einen Kommentar hinterlassen.
    Schöne Grüße,
    Sarah

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: