Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

In Teilen gestrickt

- 12. März 2014

Lässt mich zur Strickschnecke mutieren! Jetzt ist mir auch klar, warum ich das „seamless“ für mich entdeckt habe. Das nähen ist ja nicht so schlimm, geht ja ganz flott und schreckt mich jetzt nicht sooo sehr ab, auch wenn es nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört.
ABER! Fünf Teile! Und jedes Mal neu anschlagen und wieder rauf bis zu den Schultern stricken! Gruselig!

Aber manchmal muß es eben sein und braucht halt etwas länger :mrgreen:

Wie bei der chaneligen Testjacke die gerade in Arbeit ist.
Ein Rückenteil und 1 3/4 Ärmel sind schon fertig. Pffft, noch zwei Vorderteile!!!!!!!! Pffft
Aber schön wird’s….

image

Und Knöpfe habe ich auch schon aus meiner Knöpfekiste gezogen, die rechten werden es wohl werden.

image

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: