Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Kräutertee und Streifen

- 16. Juli 2014

Ach, der Sommer hat uns wieder! Schön heiß ist es und dazu schwül wie in den Tropen! Und ich habe morgen Springstunde um 16.00. Na, da werde ich meine Sünden abbüßen 😀

Der Kräutertee geht seiner Vollendung entgegen. Tisane heißt ja die pinke Jacke und übersetzt eben Kräutertee. Finde ich ja äußerst amüsant.

image

Die Jacke wird in einem Stück gestrickt, aber von unten. Mit eingesetzten Ärmeln. Das ist auch für mich neu. Bisher kannte ich diese Vorgangsweise nur von Raglan oder Rundpassen. Aber ist interessant und ich probiere ja immer wieder gerne neues aus.
Da Maria uns die Gestaltung der Ärmel frei gestellt hat, habe ich mich für Glockenärmel entschieden. Das war schon in meinen Kopf, als ich das Jäckchen zum ersten Mal sah. In der Anleitung wird es zwei Ärmelängen mit zwei Bundvarianten geben. Meine schreib ich euch dann auch auf 🙂

Ein passendes Satinband für die Empiretaille und Knöpfe sind schon bereit für ihren Einsatz. Und am Rücken gibt es dann ein schönes Lacemedallion zu sehen. Davon sieht man allerdings bei mir noch nicht viel.

image

Streifen gibst bei einem WINTERPULLI! Leicht seltsam bei diesen Wetter, aber Jutta hat mich gefragt, ob ich ihn stricken mag und da ich sowieso einen schicken, schlichten und streifigen Pullover für diese Wolle suchte, war ich sofort dazu bereit. Ist jetzt schon mein vierter Test für sie. Und ist immer sehr lustig mit den anderen Mädls 🙂

image

Sehr schlichter aber wirkungsvoller Schnitt mit tollen Abnähern vorne und hinten für eine schmale Taille. Und einem Rollkragen….ist ja noch seltsamer! Das Garn ist ein schöner Tweed von The Fibre Company. Und geht sooooo schnell. Erst am Sonntag begonnen und das fliegt ja von den Nadeln!
Jaja, ich sitze ja eigentlich in einen Turm mit Internet und Fernseher und einmal in der Woche kommt der Wollman und bringt Wollnachschub. So jetzt ist es raus. Warum ich so schnell bin :mrgreen:

Na dann wünsche ich euch noch ein sommerliches Wetter, viel kaltes Wasser und keinen Hitzestau.
Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

4 responses to “Kräutertee und Streifen

  1. Crafting Mom sagt:

    Die Jacke sieht so toll aus! Da passt einfach alles, Farbe, Schnitt,…
    Der Pulli erinnert mich an unseren Wolkenpulli 😉
    Und wieder mal bin ich begeistert von deinem Tempo gg

    Einen schönen Abend noch!
    Lg aus den schwülen NÖ (von mir aus könnte der Sommer schon vorbei sein)

  2. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,

    die Glockenärmel passen sehr gut zu dem Schnitt Deiner Jacke, die übrigens wieder sehr schön wird. Ich mag Lacemuster für den Sommer, obwohl ich auf die derzeitigen Temperaturen auch gut verzichten könnte. Selbst jetzt kleben meine Finger an der Tastatur. Schrecklich! Ich finde es gar nicht seltsam, dass Du einen Winterpulli strickst. Winterpullis machen doch einfach mehr Spaß, oder? Bin gespannt, wie er fertig aussieht.

    LG,
    Anneli

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: