Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Wool People Vol.8

- 19. November 2014

Ja, ist den schon Weihnachten? Ähäm, schon wieder ne Wool People? Die machen mich wahnsinnig! Ich liebe die Designs von Brooklyn Tweed. Und die Tapetenrolle wird wieder länger und länger….zum Glück sind es diesmal nicht ganz so viele Modelle, die mich zum nachstricken anregen.

Besonders schön finde ich Bracondale. Zöpfe mal schief gewickelt.

image

Cedarwood. Klassisches fürs Büro oder zum schnell drüberziehen, wenn die Kinder wieder mal zum Sport gebracht werden müssen.

image

Ebenfalls kuschelig und easy to wear ist Woodford.

image

Millisande ist ebenfalls eine Sünde wert, obwohl mir solche Krägen nicht unbedingt stehen. Kann man ja ändern 😀

image

Schlicht und elegant präsentiert sich Flight.

image

So, nun ein Wort zum Jammern auf höchsten Niveau. Ja, es stecken keine bahnbrechenden Neuerungen in diesen Designs. Auch nicht in der aktuellen, deutschen The Knitter oder in der Winter-Verena. Na und? Etliche Modelle in diesen Heften finde ich sehr ansprechend. Ich beobachte in der letzen Zeit immer wieder unglaubliches Gemaule über schlechte Strickzeitschriften, zu fade oder zu verrückte Modelle (bitte, was den nu?) nicht Neues, nicht das was eigentlich erwartet wurde…Mädls, habt ihr keine anderen Probleme? Lasst euch inspirieren, erfreut euch an schönen Bildern, überseht fließentlich das was euch nicht gefällt und strickt die Modelle die euch glücklich machen. Aber bitte nicht so viel mosern! Das macht ja ganz wuschig!

Gehabt euch wohl
Eure zufriedene Bettina

Advertisements

5 responses to “Wool People Vol.8

  1. Leni Gugl sagt:

    Liebe Bettina!
    Du sprichst mir total aus der Seele. Ich bin eine „klassische“ Strickerin, d.h. ich stricke auch gerne ältere Modelle, man muss sie nur der Zeit anpassen. Die neue Verena ist meiner Meinung nach total misslungen. Ich habe sie auch nicht gekauft. Die neue Knitters finde ich wieder gut, vor allem mag ich, dass für jedes Modell verschiedene Wollarten angegeben sind. Ansonsten liebe ich die nordischen Anleitungen von Marianne Isager und Tochter. Ich habe dir schon einmal von dem tollen Wollgeschäft in Murnau geschrieben. Dort gibt es die Bücher bzw. Hefte und es wäre manchmal wirklich gut, ich hätte mehr Hände, damit ich auch gleichzeitig mehr Sachen stricken könnte. Ansonsten bitte ich dich, deinen tollen Blog weiterhin so lustig und doch direkt zu betreiben. Brooklyn Tweed geht auch in diese Richtung und daher warte ich schon immer hart auf die Neuerscheinungen. Toll finde ich, dass man sich die einzelnen Modelle kaufen kann und nicht gleich ein ganzes Heft, in dem vielleicht von 50 Modellen genau 3 gefallen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit und freue mich schon auf deinen nächsten Eintrag.
    Ganz liebe Grüße aus Innsbruck.
    Leni

  2. fritzicreativ sagt:

    Winke 😉

    Leni, genau das wäre eigentlich auch mein erster Satz gewesen: Liebe Bettina, Du sprichst mir aus der Seele…

    Mir geht das Gejammere auch auf die Nerven. Ist doch keiner verpflichtet, etwas zu kaufen und die Geschmäcker sind schließlich verschieden – glücklicherweise 😉

    Ich habe die Verena übrigens gekauft – ich finde, es sind ein paar – mich – ansprechende Modelle drin. Und ich blättere und lese gerne solche Zeitschriften.

    Jeder wie er mag – wie auch sonst im Leben. Wer bitte gibt mir das Recht, über andere zu urteilen…?

    Schönen Tag @ll

    lG Bine

    PS. Die Strickjacken finde auch beide sehr schön. Ich liebe Strickjacken 😉 Und den „einfachen“ Pullover ganz unten – danke für die Inspirationen!

  3. AnneD sagt:

    Hallo ! Genau so ist es! Eine Strickerin gibt Ihre Meinung vor und alle Anhängerinnen folgen brav!
    Ich lese seit einiger Zeit bei Dir mit und bin total begeistert wie schnell Du strickst und was für schöne Sachen!
    Lg AnneD

  4. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    wow, tolle Modelle zeigst Du uns da! Sie gefallen mir alle. Ja, es gibt nach wie vor sehr schöne Strickzeitschriften, aber da Du die Verena erwähnst, muss ich sagen, dass ich das erste Mal enttäuscht war. Das ist aber auch völlig egal. Ich habe so viele Strickzeitschriften und Bücher, ganz zu schweigen von dem Angebot auf Ravelry, dass ich bis an mein Lesensende mit Modellen versorgt bin. Dazu kommen noch meine eigenen Ideen. Super ist auch der etsy-Shop, den Du neulich vorgestellt hast. Ein Modell schöner als das andere …. Nein, ich denke uns geht der Stoff nicht aus.
    Liebe Grüße,
    Anneli

  5. fitzliesl sagt:

    Hallo Bettina, ich weiß auch nicht, wie machst du das nur…heut zeigst du uns neue Projekte die auf deine Tapetenrolle geschrieben werden und morgen hast du eben mal schnell ein neuen Pulli fertig. Ich bewundere dich für dein Stricktempo. Was die Modelle hier betrifft, mag ich den Flight spricht mich am meisten an. Allerdings ist meine Tapetenrolle schon voll und mit den Weihnachtswünschen muss ich meine ersteinmal hinten an stellen. Aber es kommt ja auch wieder die „saure gurken zeit“ nach Weihnacht. mal sehen, da werd ich mich vielleicht dem Flight widmen. Derzeit liegt ersteinmal Afmeali (http://www.islandwolle.de/contenido-islandw/front_content.php?idcatart=338&lang=3&client=7) auf der Nadel. Wenn ich den für mich fertig hab, hat mein man diesen für sich als Weihnachtswunsch angemeldet…und ich glaub, das ist nicht mehr lang hin…Zumindest für dieses Jahr…mach weiter so…ich freu mich immer wieder ein neues Modell von dir zu sehen.
    Liebe Grüße
    Fitzliesl

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: