Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Warten auf Godot

- 20. Februar 2015

Eigentlich warte ich ja darauf, dass Dye for yarn endlich DIE Farbe meines Herzens färbt und ich endlich 6 Stränge von der seidigen Merino Dk bestellen kann.
Den ich muß mir unbedingt diesen tollen Pullover von Anett stricken.

image

Fadenstille hat das Modell „Rose of Jericho“ kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich finde das einfach nur grandios! Und natürlich verliebte ich mich gleich in den romantischen Pullover. Nur welche Wolle verwenden. Etwas verzweifelt habe ich meinen Vorrat durchforstet. Nur drei Stränge Wollmeise in der Farbe Pistazie stachen mir ins Auge.

image

Sonst nichts! Gar nichts! Zu dunkel, zu warm, nicht die ausreichende Menge vorhanden. In Fingering-Stärke fand ich zehn potenzielle Kandidaten. Aber in DK-Stärke bin ich etwas schwach auf der Brust, bzw. mein Stash ist etwas schwach :mrgreen:

Mit den Pistazien kann ich mich nicht wirklich anfreunden. Das Garn ist sehr elastisch und da ich die A-Form stricken möchte, bin ich nicht wirklich überzeugt. Außerdem gefällt mir das schöne Muster mit leichten Glanz viel besser.
Also liege ich auf der Lauer, schwebe wie ein Geier über den Shop, warte geduldig und werde zur rechten Zeit zuschlagen. Meine Zeit wird kommen harhar

Wer jetzt auch auf den Geschmack gekommen ist, der findet die Anleitung hier und hier geht’s zur Gruppe mit KAL. Aber die meisten von euch kennen ja sicher die liebe Anett, oder? Und stricken bereits fleißig an den Traumstück 🙄 Ich warte halt noch ein bisschen…..

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Foto wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Advertisements

4 responses to “Warten auf Godot

  1. Faden Stille sagt:

    Und du glaubst ja nicht, wie ich mich freue , dass gerade die immer zwitschernde Maschensspielerin , wie du, diesen Pullover stricken wird.
    Aber du hast recht, er fragt nach etwas Glanz, also dabb kreise mal und schlag bei gefundener Beute richtig zu.
    Herzlichst Anett

  2. fritzicreativ sagt:

    Liebe Bettina,

    na klar kenne ich die liebe Anett! Habe schließlich schon die Herbst-Rosina von ihr nachgestrickt! Ich finde es traumhaft, dass jemand sich so viel Mühe mit den Strick-Designs macht und diese dann kostenlos zur Verfügung stellt. Wo gibt`s das denn bitteschön heute noch…?

    Die Pistazie ist schön, aber ich würde an Deiner Stelle auch lieber noch eine Weile lauern 😉

    Viel Geduld wünsch ich und freu mich schon aufs Ergebnis…

    Herzlichst Bine

  3. karin f. sagt:

    Oha, da liebaeugelt jemand mit einem traumgarn fuer einen traumpulli. Ich glaube dass ich noch uralt werden muss und schrecklich runzlig vor lauter laechelfalten angesichts der tollen designs von anett fadenstille. Kann mir mal jemand das geheimnis verraten woher strickzeit zu beziehen ist? Um dye for yarn dk schleiche ich auch rum….. aber meine traumfarbe ist leider auch noch nicht dabei. WENN aber die farbe da ist schlage ich zu, genau wie du lieb zwitschernde schnellstrickende „superhexe“,,,… liebe gruesse von karin

  4. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    der Pullover von Anett ist zauberhaft. Ich kann verstehen, dass Du ihn unbedingt stricken möchtest, aber wie war das in Deinem letzen Beitrag mit dem Mantel für kühle Frühlingsabende und dem Pulli für Deine Mama? Nein, ich sage jetzt nichts mehr, weil ich ja weiß, wie schwer es ist zu widerstehen, wenn ein wollenes Prachtstück den Weg kreuzt 🙂
    Liebe Grüße,
    Anneli

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: