Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Asien zum Mitnehmen

- 18. April 2015

1. Lasse nie ein Strickmagazin herum liegen, wenn die Mama da ist! Den die findet garantiert ein Model, das sie dann verträumt lächelnd, mit leicht geneigten Kopf anhimmelt und bewundert.
Was unweigerlich zu meiner Frage führt, ob ich es ihr stricken soll. Was frage ich eigentlich?

image

Das Objekt der Begierde ist eine schlichte, aber elegante Jacke mit Ärmelrüschen und Taschen, die zweifarbig in Norwegertechnik gestrickt werden. Was stricktechnisch auch das einzig interessante an der Jacke ist.

2. Da die Jacke genau wie im Heft aussehen soll, habe ich das Originalgarn bestellt. Ein gute Ausrede, mal wieder Wolle zu kaufen hehe aber das neuste Garn von Lang hat mich ja ohnehin brennend interessiert.
70% Seide und 30% Yak vereinen sich in einen Ganzjahresgarn namens Asia. Ich finde diese Mischung höchst interessant. Und bin nicht enttäuscht.

image

Glänzend und doch weich wie Kaschmir. Frisch verstrickt ist der hohe Seidenanteil optisch sehr präsent, nach dem waschen blüht die Wolle ungemein auf und die Yak-Fasern nehmen ihre Vorherrschaft ein. Wird richtig flauschig!

image

Verstrickt habe ich die Asia mit 3,5mm Nadeln und bin auf eine Maschenprobe von 26M/34R gekommen, die sich nach dem Waschen nur in der Länge minimal verändert hat. Was durch den Seidenanteil zu erwarten war.
Die Anleitung sagt 24M pro 10cm, was mir eindeutig zu locker wäre. 26-28 Maschen finde ich gerade richtig für das feine Garn (und ich mußte schon wieder mal rechnen örks)
Und die kleinen Bettina wird sich wohl einen großen Vorrat von der Asia zulegen (falls ich noch irgendwo Platz finde…muß halt wer ausziehen….schups….)

3. Da meine Mutter die Jacke zu keinen bestimmten Termin braucht, würde dieses Projekt zum Mitnahmegestricksel degradiert. Denn das ist sooooooooooooo unfassbar langweilig! 270 und irgendwas nur rechte und linke Maschen mit dünner Wolle, wo optisch nix weiter geht. Zum davon laufen!

image

Wurde kurzerhand in einen Projektbeutel gesperrt und wird nur unterwegs daran gearbeitet. Aber sowas kann Frau ja immer gebrauchen. Letztens wurde ich auf der Parkbank vor unserer Weidenkoppel strickend gesichtet. Pfuh, war ich danach tiefenentspannt. Grasenden Pferde und stricken! Besser als jedes Yoga :mrgreen:
Gut, die Jacke wird erst zum 90. Geburtstag meiner Mutter fertig aber was soll’s. (Ich höre gerade das empörte Stöhnen meiner lieben Maman 😀 )

Und ich wünsch euch noch ein erholsames Wochenende!
Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

3 responses to “Asien zum Mitnehmen

  1. Crafting Mom sagt:

    Liebe Bettina!
    Das sieht ja wieder mal schick aus! Deine Mama hat sehr guten Geschmack und wie ich dich kenne, muss sie bestimmt nicht soooo lange warten 😉
    So ein langweiliges Stück hab ich auch grad in Arbeit (Top mit Schalkragen für mich). Das wird abends vor dem Schlafen gehen gestrickt. Da kann ich eh nicht mehr viel denken und dann kann nix schiefgehen 😀

    Glg Sandy

  2. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    tja, wenn man so einen Köder auslegt, muss man sich nicht wundern, wenn angebissen wird 🙂
    Ein wunderschönes Modell von Lang, das Deiner Mama bestimmt gut stehen wird. Asia habe ich noch nie verstrickt, aber Deine Beschreibung und die Maschenprobe klingen interessant. Strickend am Rand der Wiese zu sitzen, zu hören, wie die Pferde das Gras abrupfen und sie ab und an dabei zu beobachten, stelle ich mir auch äußerst entspannend vor. Genieß das sonnige Wetter und Deine neuen Projekte!
    Liebe Grüße,
    Anneli

  3. Gerlinde sagt:

    Wow, ist das ein schönes Teil. Leider erfreue ich mich nur daran. Bin niemals so eine Strickerin. Habe mich leider noch nie an ein Kleidungsstück gewagt. Maschenprobe und umrechnen ist ni mein Ding. Bewundere Alle,die das koennen. Ich liebe Muetzen und Schals und das Arbeiten mit Zpagetti Garn. Also alles“Einfache“, oder? Na gudd, stricke Socken und haekle Taschen, also ni ganz so einfach.
    Vielleicht sieht es aber auch schwerer aus als es ist.
    Mach also weiter so. Ich hage grosse Freude daran.
    Schoenen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gerlinde

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: