Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Habe ich euch doch glatt was vorenthalten

- 28. Juni 2015

Nein, ich war noch nicht in Urlaub, sondern einfach etwas Blogfaul :mrgreen: Soll auch mal vorkommen….

Auf die Seychellen geht es erst in einer Woche. 3 Wochen Strand und Sonne, etwas tauchen für meinen Mann und Sohn, für mich und das Töchterlein gibt es faulenzen und sonnenbaden. Ein bisschen Inselhüpfen und ein kleiner Segelturn sind auch geplant.

Fertig geworden ist dieser Teststrick. Habe ich euch ja ganz klamm und heimlich vorenthalten.

image

Wiedermal für Jutta, aus meiner Lieblingswolle. Madelinetosh Merino light ist immer eine Freude auf den Nadeln. Schlicht und elegant, ideal fürs Büro. Jutta entwirft ja immer meine Bürooutfits 😉

image
image

Meine Version ist um gute 20cm länger geworden und hat einen I-Cord rundherum bekommen. Auch auf den Ärmeln ist dieser Abschluß zu finden. Durch das Blendenmuster hat sich die Wolle extrem gerollt, eine wolliger Rollmops sozusagen. Da war ein I-Cord einfach dringend notwendig.

image

Zu der Jacke wird es auch die Anleitung für ein passenden Top geben, das ich ebenfalls testen werde. Nun, bei mir wird es ein Pulli für meine Mutter, die das Muster so toll findet. Ein passendes Top zur Jacke werde ich vielleicht auch noch nadeln, für den perfekten Twin Set Look.

image

Apropos Muster! Das hat mich anfangs vor ein Rätsel gestellt. Ich hab’s nicht kapiert! Ist nur ein einfaches Hebemaschenmuster, aber ich habe es sicher eine dreiviertel Stunde angestarrt, einige Reihen hatte ich ja schon irgendwie gestrickt, und wußte nicht weiter. Ein Hilferuf in der Testgruppe folgte, bis ich letztendlich doch von der Starkstromleitung sprang. Ich war eh nicht die einzige, der es so ging und hoffentlich sind jetzt alle Unklarheiten in der Anleitung behoben.

So, eine Woche werde ich noch versuchen, euch zu unterhalten (Schwesterliche Jacke ist auch etwas gewachsen und der Mama-Pulli begonnen) und dann gibt es eine offizielle Blogpause.

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Über die Veröffentlichung der Anleitung werde ich euch natürlich informieren 🙂

Advertisements

2 responses to “Habe ich euch doch glatt was vorenthalten

  1. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    Dein Bürooutfit ist wieder sehr schick geworden. Aber jetzt darfst Du Dich ja aufL Deine Tunika freuen, denn die möchtest Du ja an der Poolbar tragen. Auf DEN Urlaub darfst Du Dich freuen. Vergiss den Sonnenschutz nicht!! Außerdem empfehle ich Dir, eine Taucherbrille mitzunehmen. Nein, Du brauchst nicht tauchen. Es reicht, wenn Du schwimmst und vielleicht ein wenig schnorchelst. Die Unterwasserwelt ist unglaublich!
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub,
    Anneli

    PS: Das Strickzeug brauchst Du nur im Flieger 😉

  2. fitzliesl sagt:

    …und das erzählst du uns einfach so? Hast du noch ein wenig platz im Handgepäck, ich geh euch auch nicht auf die Nerven….ABER ich will mit!!!
    LG Fitzliesl

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: