Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Doodler for sis(ter)

- 18. Dezember 2015

Ich bin ja wirklich beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin, die wild durch die Gegend strickt. Danke für eure lieben Kommentare und den Zuspruch 🙂

Aber es geschehen auch noch Wunder und ein Projekt ist fertig! Juhu! Ein kuscheliges Tüchlein fürs Schwesterlein.

image

Eigentlich wollte ich den Doodler gar nicht stricken. Aber nach den ersten Fotos, die mir notgedrungen bei Ravelry um die Ohren flogen, wollte ich auch einen haben.

image

Da die ausgesuchten Farben sehr schwesterlich sind, sie liebt solche warmen Töne, war für mich schnell klar, dass er ihren Hals zieren wird.
Mit der Anleitung habe ich mich etwas gequält. Anfangs ging es noch gut, das kleine Ding war auch als Mitnahmeprojekt super geeignet, aber beim vorletzten Teil habe ich geflucht!

1. Maschen aus einen schwarzen I-Cord aufnehmen ist Folter!
2. Ich habe gepfuscht, was das Zeug hielt. Bei jeder Zunahmereihe hat die Maschenanzahl zwischen den Maschenmarkern nie gestimmt (oder fast nie)
3. Warum ist eine Musterreihe in einer Rückreihe plaziert????
Ich habe nämlich dies übersehen und hier einen Farbwechsel von Grün auf Schwarz vorgenommen und jetzt habe ich den Salat und der Wechsel ist auf der Vorderseite sichtbar 😦

image

Ist mir aber wurscht, ich wollte das nicht mehr korrigieren. No Sir, nicht bei ungefähr 600 Maschen. War Absicht und gehört jetzt so. Hat irgendwer was gegenteiliges gehört? (Mir wächst gerade eine lange Nase) Außerdem fällt es kaum auf! So!

image

Bin vom Tuch begeistert, aber nicht von der Anleitung. Die ist teilweise einfach schlecht geschrieben und außerdem sind die angegebenen Garnmengen viel zu knapp bemessen.
Kann’s sich ja leisten, der Stephen bei über 3000 Projekten bei Ravelry…..wie die Lemminge….

Verwendet habe ich von Fair Alpaka Fingering in Schwarz und von Regia Angora Merino in Grün und Gelb. Was einen sehr kuscheligen und flaumigen Halswärmer ergibt.

Hat trotz einiger Quälereien Spaß gemacht und vielleicht stricke ich mir auch mal einen, diesmal mit den Noppen, die ich hier ausgelassen haben, weil sie aber so gar nicht zu meiner Schwester passen wollen….bin schon gespannt, was sie sagen wird!

Jetzt geht’s weiter mit meiner WIP-Abarbeitungsliste :mrgreen:

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

3 responses to “Doodler for sis(ter)

  1. Lusyl sagt:

    Der sieht richtig toll aus. Ich bin ja sonst kein Herdentier, aber da könnte ich schon schwach werden, der hat einfach des gewisse Etwas.

    LG

    Sylvia

  2. Ute sagt:

    Mir geht es genau umgekehrt. Ich fand die Anleitung gut, aber das fertige Tuch überzeugt mich nicht. Richtig gut gefiel mir nur der erste Clue. Und ich warte immer noch darauf, dass mir jemand eine überzeugende Stylingmöglichkeit am lebenden Objekt zeigt.

  3. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    600 Maschen …. count me out! Ich habe den Strickverlauf diverser „Doodlers“ auf verschiedenen Blogs verfolgt und auf keinem einen überschwenglichen Beitrag gelesen. Das Tuch ist sehr ausgefallen, Du hast Dich durchgebissen und Dein Projekt ist sehr gelungen. Deine Schwester wird bestimmt begeistert sein!
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest.
    Anneli

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: