Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Romantisch

- 25. April 2016

Ein bisschen Jane Austen, eine Prise kleines Mädchen, ein Schleifchen dazu und das ergibt einen romantischen Pullover namens Fitzgerald.

image

Die Anleitung ist aus dem Heft Harmony von Louisa Harding und hat mich leider nicht restlos überzeugt. Eine Reihe für Reihe Anleitung und fast keine Maßangaben nötigten mich dazu, mich durch das gesamte Geschreibsel zu wühlen um überhaupt mal zu wissen, wo ich Änderungen vornehmen kann. Die ja auch dringend nötig waren.

Verlängert, Armausschnitt angepasst, Halsausschnitt verändert und und und…..

image

Aber jetzt passt er und gefällt mir richtig gut. Für den Halsausschnitt habe ich mich für zwei Reihen feste Maschen und einer Reihe Piquots entschieden. Die angegebenen Reihen kraus rechts waren mir für die Zartheit des Pullovers zu schnöde.

image

Das Garn „Grace“ von Louisa Harding ließ sich leider nicht wirklich gleichmäßig verstricken, auch glänzte der Faden nicht gerade mit Gleichmäßigkeit. Einmal dick, dann wieder dünner und manchmal etwas fusselig in der Struktur. Für so einen sommerlichen Pulli ist die Wolle eigentlich viel zu dick, daher wurden die Ärmel auch wesentlich länger.

image

Allen in allen ein sehr feiner Frühlingspullover mit lieblichen Details und einen wunderbaren Pailettengarn sowie dem Glanz von hohen Seidenanteil.

Jetzt muß es nur noch etwas wärmer werden, es weht eine frische Brise *brrr*
Außerdem hat es heute gewackelt! Ein Erdbeben ließ die Wände erzittern, war schon etwas unheimlich! Aber alles heil geblieben 🙂
(Böse Zungen behaupten ja, hier war eine höhere Macht am Werk, die dieses furchtbare Wahlergebnis der Bundespräsidentenwahl am Sonntag sehr lautstark kommentierte…..)
Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

3 responses to “Romantisch

  1. streepie sagt:

    Hübsch ist er geworden, dein neuer Pulli! Verlängert sieht er besser aus als im Original am Model 😉

    LG
    Connie

  2. Karin f. sagt:

    Sehr schön dieser Pulli. Und für die jetzige kuehle Jahreszeit scheint er ja passend. Im original hätte ich mich nicht für dieses Modell entschieden , aber so wie du diesen Pulli anfertigst, könnt ich mich in einer anderen Farbe auch für dieses Modell erwärmen. Toll! Liebe Grüße Karin f.

  3. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    Dein Pulli sieht sehr hübsch und romantisch aus! Das etwas unregelmäßige Garn gefällt mir und passt zu dem Modell. Ja, es ist ärgerlich, dass man bei vielen englischen Anleitungen keine Maßangaben findet und sich mit viel Zeitaufwand und Anstrengung durch die Zeilen kämpfen muss. Noch schlimmer sind die dänischen Anleitungen, bei denen häufig sogar auf den Schnitt verzichtet wird! Trotzdem hast Du die Hürden wie immer gut gemeistert und das Modell passend gemacht. Die Mühe hat sich gelohnt. Ganz süß finde ich auch die Perlen an den Bündchen. Ihr hattet ein Erdbeben?? Vielleicht hast Du recht und der Donnerschlag kam von ganz oben 😉
    Liebe Grüße
    Anneli

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: