Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

In love with Madelinetosh

- 11. Mai 2016

Jedes Jahr im Mai veranstaltet die Madelinetosh-Gruppe einen großen KAL rund um die wunderbare Wolle dieser Handfärber aus Texas.
Gestrickt kann was auch  immer man begehrt, es muß nur mit den Garnen dieser Marke genadelt werden.
Und es gibt immer schöne Preise zu gewinnen! Begonnen muß das Projekt am oder  nach dem 1.Mai und beendet vor dem oder genau am 31.Mai.

image

Diesen schönen Strickmantel aus der Jane Austin Knits 2012  stricke ich ja schon seit dem ich das Heft das erste Mal in den Händen hielt (halt so gedanklich…..ihr wisst schon….). Madelinetosh DK in der Farbe Isadora habe ich mir vor fast 4 Jahren extra für dieses Projekt gekauft. Ein wunderbares bräunliches Altrosa mit schönen Schattierungen.

Ich liebe ja alles was aus dem Hause Madelinetosh kommt. Also kam mir das Zusamentreffen von Anleitung aus dem Keller holen und MadMay gerade recht 🙂 Jetzt ist es soweit, ein bisschen Mr. Darcy’s Girl zu sein (so auch mein Projektname)

image

Das Oberteil des Mantels wird quer gestrickt, ein paar verkürzte Reihen formen es gekonnt und diese glatt links Balken werden zum Schluß gesmokt.
Die Maschen des Unterteils werden dann aus der Kante aufgenommen.

Bin schon gespannt, ob das ganze auch gut sitzen wird….bisher schaut es ganz gut aus 🙂 Schau ma mal…

Da ich mich vorgestern in mein Haus eingesperrt hatte und auf Rettung warten mußte (!) hatte ich auch Zeit das Teil etwas wachsen zu lassen.
Ich konnte meinen Schlüssel nicht mehr finden! Kein Ersatz war da, die depperte Garage bekomme ich nie auf und so saß ich da, etwas derangiert und kam mir lächerlich vor *lach*
Der Schlüssel war im Auto…..samt Führerschein und Autopapiere. Habe sie wohl ausgestreut und dann wurde ganz unbedarft hinter mir zugesperrt. Sowas ist mir auch noch nie passiert!

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

2 responses to “In love with Madelinetosh

  1. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    der Mantel ist ja wieder ein Traumprojekt und in dem schönen Altrosa wird er bestimmt noch besser aussehen. Du hast Dich aber nicht mit Absicht eingesperrt, um etwas Strickzeit zu gewinnen, oder? 😉 Jedenfalls sieht der Anfang Deines Projektes vielversprechend aus. Ich gehe demnächst zu Mylys und werde mir die Wolle einmal ansehen. Hoffentlich wandert sie nicht gleich in die Einkaufstasche. Es ist ein Merinogarn, nicht wahr? Ich liebe Merino, fürchte mich aber immer vor der Wäsche, weil die meisten Garne in die Länge gehen. Ist das hier auch so?
    Liebe Grüße
    Anneli

    • Danke dir, liebe Anneli!
      Du wirst lachen, aber ich habe mir doch überlegt oft einen Grund zu finden, nicht das Haus verlassen zu können *lach* Ist zwar komisch, aber auch so entspannt und eine herrliche Ruhe mit viel Strickzeit. Wir leben doch in einer sehr hektischen Welt, nur fällt es einfach nicht mehr auf.
      Ja, die Tosh DK ist ein reines Merinogarn, sehr elastisch und längt sich nach dem waschen etwas. Sonst hält sie die Form aber gut, ich rechne halt die „Verlängerung“ immer mit ein.
      Die Merino light ist nicht so elastisch und verändert sich unwesentlich nach dem waschen (besonders da du eh super fest strickst) und auch die Pashmina bleibt gut in Form, da habe ich eine Jacke, die sieht aus wie gleich nach dem stricken. Und die habe ich im Winter sehr oft an.
      Dann viel Spaß beim Anschauen! Probier’s einfach mal aus…..manche packt es mit diesen handgefärbten Garnen, manche mögen sie gar nicht. Die Merino light eigenet sich auch gut für Tücher, vielleicht da mal 2 Stränglein kaufen. Dann ist nicht allzuviel vertan 😉
      LG Bettina

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: