Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Was lange währt, wird endlich gut

- 28. Juli 2016

Ich mußte mir ja wochenlang Sprüche wie „Jetzt bist immer noch nicht fertig?“ oder „Was ist los? Strickkrise?“ oder auch „Schon wieder Schluß mit stricken?“ anhören. Haha! Mehr als 5-10 Runden Ärmel waren pro Tag einfach nicht drin. Aber so kommt man, beharrlich wenn auch langsam, ebenfalls zum Ziel. Und deswegen ist der Mantel jetzt auch brav und endgültig von den Nadeln gehüpft. (Und der soll mal selber sowas stricken und dann lass ich mal blöde Sprüche los 👿 )

imageFast 3 Monate hat es gebraucht……aber so langsam komme ich wieder in den Flow und strick gerade fleißig an meinen Schal.

image

Erstaunlicherweise sitzt das gute Stück sehr gut. War da am Anfang etwas sehr skeptisch (und sah mich schon mit schmerzverzerrten Gesicht ribbeln), aber alles gut 🙂
Größentechnisch habe ich einen Hybrid aus Gr. M und S fabriziert. Oben herum ist es eine M (37″), damit ich meinen (Atom-)Busen auch schön verpackt habe. Da meine Unterbrustweite eher schmal ausfällt, wurde für das Rockteil die Maschanzahl für Gr. S (34″) aufgenommen, was das ganze etwas verschmälert hat.
Am Saum ist es eher wieder eine M, ein Rapport mehr und die daraus resultierenden mehr zugenommenen Maschen machen es schön schwingend.

image

Auf die I-Cord Schlinge für den Knopf habe ich verzichtet und einfach das schon vorhandene Loch vom Muster als Knopfloch verwendet. Der Glitzerknopf mußte einfach sein :mrgreen:

image

Das smoken der Schulterpartie ging erstaunlich gut von der Hand, ein schöner Sonntag auf der Terasse war ideal um sich ins sticken zu vertiefen.

Bin rund um zufrieden und freu mich jetzt schon auf kühlere Temeraturen um den Mantel endlich ausführen zu können. Der übrigens nicht nur zum Kleid passt, sondern auch eine gute Figur mit Shirt und Jeans macht!

Anleitung: Devoted Classic Cardigan (Jane Austen Knits, Summer 2012)
Garn: Madelinetosh Dk in Isadora
Verbrauch: 8 Stränge
Nadelstärken: von 4mm bis 5mm (oben dünn, unten dick….)

Gehabt euch wohl
Eure Bettina

Advertisements

6 responses to “Was lange währt, wird endlich gut

  1. streepie sagt:

    Schick, Schick! Wie heisst es so schön? Was lange währt….

    LG
    Connie

  2. Ute sagt:

    Na, kein Wunder, dass das etwas gedauert hat. Mit dem Muster schüttelt man das ja nicht mal eben so aus dem Handgelenk. Dafür ist es aber auch ein richtiges Prachtstück geworden! Gratulation, aber ich würde Dich trotzdem bitten, die kühleren Temperaturen noch nicht allzu schnell herbeizuwünschen …

    Liebe Grüße,
    Ute

  3. Beate Lätari sagt:

    Wunderschön-meine größte Hochachtung vor der Strickleistung !
    Liebe Grüße
    Beate

  4. karin f. sagt:

    Ohhhh. So ein schöner strickmantel. Ganz klasse geworden, da kann ich nur zu gut verstehen, dass dieses prachtexemplar ausgeführt werden will (:-). Aber zunächst möchten wir uns noch ein wenig am sommer erfreuen. Ach übrigens… ich glaube ich sollte auch mal wieder in den tiefen meiner projektbox das strickzeug hervorholen… heute regnet es mal, nach unerträglicher schwüle. Liebe grüsse karin f.

  5. Anneli sagt:

    Liebe Bettina,
    hach, da komme ich ja gerade rechtzeitig aus meiner Sommerpause zurück, um Dein Prachtstück von einem Mantel bewundern zu können. Wow, er ist ganz toll geworden! Die Leute werden sich den Hals verrenken, wenn Du ihn ausführst. So ein Unikat sieht man nicht an jeder Ecke. Romantisch und edel zugleich und dann noch der Glitzerknopf! Schön, dass Du wieder in den „Strick-Flow“ kommst 🙂
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!
    Anneli

Freue mich über jeden Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: